REK01B XX2 ESA Einsendeaufgabe Loesung Note1 Punkte100

Einführung in das Rechtswesen


Author: Spurtnik
eBook
Pages: 4
Language: German
Publication date: 01/04/2017
1.49 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Einführung in das Rechtswesen
1.
Fritz (F) bekommt zu seinem 17. Geburtstag einige Münzen im Wert von 250,– € geschenkt. Diese verkauft F an Eugen (E), der damit seine Sammlung vervollständigt und deshalb 400,– € dafür bezahlt. Mit dem Geld kauft sich Fritz eine Stereoanlage, womit er seinem Vater auf die Nerven geht. Dieser verlangt die Rückgängigmachung aller Geschäfte. Es stellt sich jedoch heraus, dass E seine Sammlung vollständig zu einem günstigen Preis an den Händler verkauft hat, von dem er zuvor schon viele Einzelstücke erworben hat.
Prüfen Sie die Rechtslage:
a) Welche Verträge wurden abgeschlossen? (Begründung anhand des Gesetzes!)
b) Sind alle Rechtsgeschäfte gültig?
c) Wie liegen die Eigentumsverhältnisse?

2.
Prüfen Sie, ob in den folgenden Fällen ein Vertrag zustande gekommen ist, und geben Sie an, welcher Vertrag dies ist. Berufen Sie sich dabei auf entsprechende Paragrafen. Sie müssen schon genau hinsehen, um die richtige Lösung zu finden!
a) „Frau Nachbarin, leihen Sie mir bitte ein Pfund Mehl bis morgen.“ Die Nachbarin tut dies.
b) „Ich vermiete Ihnen meinen Schrebergarten für 5 Jahre.“ Der andere unterschreibt den Vertrag.
c) „Ich kaufe Ihr Pferd für 5.000,– €, wenn Sie mir das Sattelzeug dazugeben!“ Der Verkäufer: „Das Pferd gebe ich nur ohne Sattelzeug zu diesem Preis her!“
d) „Ich habe mir dieses Auto für 200,– € für heute geliehen!“
e) A zu B: „Ich habe hier Holz, bauen Sie mir bitte in die Ecke einen Wandschrank.“ B tut dies.

3.
Brigitte (B), 25 Jahre, hat zwar schon vor 2 Jahren ihren Führerschein, Klasse 3, bestanden, aber seither kein Auto gefahren (und auch nicht gekauft). Ihr neuer Freund (F) will sich bei ihr beliebt machen und besorgt ihr ein sehr schönes, gut erhaltenes, preiswertes Auto, das sie von ihrem eigenen gesparten Geld bezahlt und das sie auch nutzen will, das aber F auf seinen Namen zulässt, um bei der Versicherung keine 260 Prozent Versicherungsprämie (fü
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
© 2020 Xinxii Study - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy